Betriebsverlagerung

  • Ermittlung der für das Unternehmen relevanten standortbezogenen Faktoren
  • Betriebsoptimierung hinsichtlich der gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsfelder
  • Planung / Konzeption der organisatorischen und produktionsbedingten Strukturen, Abläufe und Einrichtungen
  • Erstellen eines Betriebswirtschaftskonzeptes für Energieversorgung, Instandhaltung und Nutzung
  • Genehmigungs- und Ausführungsplanung
  • Bauüberwachung und Objektbetreuung
  • Umzugsmanagement
  • Aufbau von Objektinformationssystemen