Energieaudit DIN EN 16247-1 / Folge-Audit 2022

Energieaudit 2022 - Ihr Beitrag zur Energiewende!

Nach Durchführung der Wiederholungs-Audits gemäß DIN EN 16247-1 zum 5. Dezember 2019 ist es ratsam das Energieinventar jährlich zu aktualisieren, insbesondere vor dem Hintergrund der ab 2021 anstehenden CO2-Bepreisung.

  • Energiesituation: Energieverbrauch und Energieeinsatz.
  • Fortschreibung für die Jahre 2020 ff.
  • Bewertung der umzusetzenden  Maßnahmen
  • Lastganganalysen (RLM) Strom und Gas / Wärme
  • Bildung Energieleistungskennzahlen (EnPI)
  • Erstellung und Bewertung von Maßnahmenempfehlungen und Handlungsoptionen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen (Lebenszyklusbetrachtung)
  • Erstellung / Aktualisierung der Energiematrix
  • Diskussion der Ergebnisse gemeinsam mit dem Unternehmen